L-B-Haus_Website_630x210

Kapital beantragen

Frisches Kapital für die Verwirklichung Ihrer Unternehmenspläne. Das Beste: Mit einer stillen Beteiligung bleibt die Unternehmensführung in Ihrer Hand.

Zum Antragsformular
24.05.22

Rostocker Startup Eneka gewinnt Klimapreis

ENEKA ist jetzt Preisträger des Deutschen Innovationspreises für Klima und Umwelt in der Kategorie “Nutzung des digitalen Wandels für Klima- und Umweltfreundliche Innovationen”.

Aus über 150 Bewerbern wurden sieben Unternehmen in den Kategorien aus Klima- und Umweltschutz ausgezeichnet, ENEKA konnte die hochkarätige Jury mit ihrer Toolbox “ENEKA.Energieplanung” überzeugen. Seit der Novellierung des Klimaschutzgesetzes Baden-Württemberg im Herbst 2020 gehört die Erstellung von Wärmeplänen zur kommunalen Pflichtaufgabe. So steht jede Kommune vor den gleichen Fragen: Wie kann eine Wärmeplanung schnell und flächendeckend umgesetzt und wie kann eine so große, unübersichtliche Datenlage längerfristig überwacht werden?

ENEKA entwickelt und vertreibt kartografische Werkzeuge für die Bearbeitung von eben diesen lokalisierbaren Fragen der Umsetzung der Energiewende. Die Toolbox ENEKA.Energieplanung unterstützt die Arbeitsaufgaben der energetischen Stadtentwicklung und führt die kommunale Energiewende zum Erfolg. Gebäudegenau, intuitiv und mit kartografischer Darstellung. Der technische Kern beruht auf einem gebäudescharfen Datenmodell und ermöglicht auf dieser Grundlage eine räumliche Skalierung der Anwendungsfälle: Wärmeplanung, Kostenabschätzung, Berichtswesen, Fördermittelakquise, Bilanzierung und Monitoring. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und sehen uns mit der Anerkennung bestätigt, mit Eneka.Energieplanung ein wichtiges, digitales Werkzeug für Kommunen, Planer, Stadtwerke und Energieagenturen zu entwickeln, um die Energiewende voranzutreiben“, so Tobias Lerche, Geschäftsführer bei ENEKA.